Saturday, June 30, 2007

Lain hat mich getagged!

Ja, obwohl ich immer nett zu ihr war, hat sie mich einfach getagged! Da Lain besser english versteht als deutsch, ich aber für einen zweisprachigen Blog-Eintrag heute keine Zeit habe, ist der Rest jetzt in english.
My (ex-) good friend ;) Lain tagged me. And since I am a good friend, too, I'll play along. But I promise you, no-one will get tagged by me. Here it comes:
1. WERE YOU NAMED AFTER ANYONE? I think I am, but I'm not sure. Gotta ask my mom.
2. WHEN WAS THE LAST TIME YOU CRIED? This am, when I was watching 'Moonlighting'. It was the episode where Maddie's parents are there and she discoveres her Dad has an affair. When they make up at the end, I can't help, but shed a few tears....
3. DO YOU LIKE YOUR HANDWRITING? Mostly, yes.
4. WHAT IS YOUR FAVOURITE LUNCH MEAT? We Germans do eat a propper meal at lunchtime. So the lunchtime meat for you is a dinner meat for us. And I prefer liverwurst (homemade of course...)
5. DO YOU HAVE KIDS? Yep, but won't go into any details as of yet...
6. IF YOU WERE ANOTHER PERSON WOULD YOU BE FRIENDS WITH YOU? I think I would. I consider myself a perfect friend. Always on time, alsways willing to drop work to be helpful and what counts most- know solutions to (almost) any problem. Don't know what to cook? Ask me. Need a Birthday card/present tonight? As me. Can't figure out a translation? Ask me. So let's just say "Yes."( to quote Lain...)
7. DO YOU USE SARCASM A LOT? Moi???? N-E-V-E-R ;)
8. DO YOU STILL HAVE YOUR TONSILS? Yes
9. WOULD YOU BUNGEE JUMP? see answer 7, but without the ';)'
10. WHAT IS YOUR FAVOURITE CEREAL? Clusters
11. DO YOU UNTIE YOUR SHOES WHEN YOU TAKE THEM OFF? If the shoes have laces, I usually can't get them off without untying them first.
12. DO YOU THINK YOU ARE STRONG? Naturally. I can lift those potatoe bags :) And I am still married despite the fact that I have to share the house with my parents-in-law.
13. WHAT IS YOUR FAVOURITE ICE CREAM? Cookies'n'cream. Can't get it here, so I'll have to make do with Straberries'n'cream.
14. WHAT IS THE FIRST THING YOU NOTICE ABOUT PEOPLE? Do they have friendly look on their face?
15. RED OR PINK? Only those to chose from?? Okay, then- red.
16. WHAT IS THE LEAST FAVOURITE THING ABOUT YOURSELF? I like to eat.
17. WHO DO YOU MISS THE MOST? I don't really miss anyone right now. I always used to be more of a loner, really.
18. WHAT COLOUR PANTS AND SHOES ARE YOU WEARING? Once a long time ago black, now grey jeans and black slippers.
20. WHAT WAS THE LAST THING YOU ATE? Bratwurst Pizza (my own creation)
21. WHAT ARE YOU LISTENING TO RIGHT NOW? Clara whistleing.
22. IF YOU WHERE A CRAYON, WHAT COLOUR WOULD YOU BE? I'd be multi-colored crayon.
23. FAVOURITE SMELLS? I love many smells. Even the smell on my hands when I cut an onion. I'm odd, I know.
24. WHO WAS THE LAST PERSON YOU TALKED TO ON THE PHONE? my sister
25. DO YOU LIKE THE PERSON WHO SENT THIS TO YOU? I did, but I'll have to re-think this now!
26. FAVOURITE SPORTS TO WATCH? Sorry, I am a no-sports person and hardly ever have time to 'waste' on watching sports. But I do like to watch professional dancers. 27. HAIR COLOUR? brown
28. EYE COLOUR? grey/green
29. DO YOU WEAR CONTACTS? No, I prefer glasses.
30. FAVOURITE FOOD? Yeast dumplings with blueberries.
31. SCARY MOVIES OR HAPPY ENDINGS? Like Lain- Happy endings every time.
32. LAST MOVIE YOU WATCHED? Dance with me (Vanessa Williams and Cayanne).
33. WHAT COLOUR SHIRT ARE YOU WEARING? The top one is beige, the one underneath is pink.
34. SUMMER OR WINTER? SUMMER!!!- Me, too.
35. HUGS OR KISSES? If the person tends to give moist kisses, I'd go for hugs!
37. MOST LIKELY TO RESPOND? No-one
38. LEAST LIKELY TO RESPOND? I'm good, I don't intend to tag my friends. They can't spend hours answering that many questions...
39. WHAT BOOK ARE YOU READING NOW? Jennifer Crusie 'Bet Me'
40. WHAT IS ON YOUR MOUSE PAD? No mouse pad.
41. WHAT DID YOU WATCH ON T.V. LAST NIGHT? Went to be early, no tv yesterday.
42. FAVOURITE SOUND? The eating sounds the pigs make. (Oh, and that reminds of yet another favourite smell, too!)
43. ROLLING STONES OR BEATLES? Both, but only the really old songs. (Like-Twist and Shout, the song that is in the Ferris Bueller movie)
44. WHAT IS THE FARTHEST YOU HAVE BEEN FROM HOME? On vacation? Australia. But I lived in London for a hile, so that is the farthest I was from home actually living somewhere.
45. DO YOU HAVE A SPECIAL TALENT? I can whiggle my toes independently. Does that count as a talent?
46. WHERE WERE YOU BORN? Lauchhammer, East Germany
47. WHAT SUPERPOWER WOULD YOU LIKE? Stop time.- Yeah, that would be a superpower I would need often.... (could use it right now actually. It's 3pm, we are invited for coffee and cake and I'm not even done with the birthday present yet...)

Sunday, June 24, 2007

Digital gescrappt

Ich brauchte mal schnell ein LO zum Thema Urlaub. Da unser Urlaub in diesem Jahr noch bevorsteht und es im letzten Jahr 'nur' nach Lauchhammer ging, mussten die Fotos vom Urlaub 2005 herhalten. Das Digi-Kit ist von Carrie Stephens (Fishscraps) und heißt Inflorescence.
Ansonsten ist alles beim alten. Ich muss noch immer beim Melken mitmachen. Naja, umso mehr freue ich mich auf den Urlaub in Spanien. (Man kann meine Workshops dort inzwischen bei 1worldscrap.com buchen.- Nur falls irgendwer von Euch am 11. und 12. August an der Costa Blanca unterwegs ist...)

Wednesday, June 20, 2007

Ein Babyalbum

Und noch dazu in rosa! Ist das nicht süß? Es ist für Paula, das erste Enkelkind des Bruders meines Mannes. Leider hatte ich keine Fotos, um es gleich zu vervollständigen. Aber ich habe extra weißes Papier in der entsprechenden Größe eingefügt, um Fotos zu simulieren, und Instruktionen draufgeschrieben, damit nichts schief gehen kann. Die Mutter ist aber auch basteltechnisch nicht ganz unbegabt und wird es schon hinbekommen...Das Material ist fast alles DaisyD und Doodlebug.
Ansonsten gibt es nicht viel neues zu berichten. Ich muss noch immer melken und wir haben heute die ersten Kartoffeln zum Verkaufen gerodet.







Sunday, June 17, 2007

Ein Schwein hat verschlafen...

Als ich heute morgen den Schweinchen ihr Futter gegeben habe, war eins dabei, das lag regungslos in der Ecke. Ich habe gerufen, extra laut den Futtereimer abgestellt...- Nichts passierte. Also bin ich, das schlimmste annehmend, zu Harald, der sich das Schwein betrachtete. Im ersten Moment dachte auch er, es wäre hinüber. Aber dann wackelte ein Ohr! Harald sagte:" Hallo Schweinchen. Futter!" Da sprang es auf und rannte schnurstraks zum Futtertrog. Es hatte tatsächlich total verschlafen!
Auf meinem Arbeitstisch wimmelt es z.Zt. auch von Schweinen, Hühnern und Kühen. Alles in Vorbereitung auf Georgs Schultüte...


Friday, June 15, 2007

Es allen recht zu machen ist schwer!

Ne, Bille??? Da auch das Blau bemängelt wurde, hat es einem zarten Pastellton weichen müssen. Das ist aber die letzte Farbänderung! Aller guten Dinge sind schließlich 3. Und wem's jetzt noch immer nicht gefällt, der hat Pech. Ich muss mich jetzt auf andere Dinge als meinen Blog-Hintergrund konzentrieren!

Thursday, June 14, 2007

Jetzt ist er BLAU

Das Braun von gestern ist ja scheinbar auch nicht so der Hit gewesen. Also habe ich heute mal alles in ein Blau gehüllt.

Wednesday, June 13, 2007

Für Bille

Ich bin ja so stolz auf mich. Normalerweise habe ich NULL Ahnung von html usw. Aber manchmal bin ich echt gut. Und in so einem Anflug von Gutheit habe ich heute extra für Dich mit Farben gespielt und das Schwarz vom Hintergrund in ein Braun verwandelt. Ist es so besser? Oder soll ich lieber eine andere Farbe nehmen? Ich weiß ja jetzt, wie es geht!

Tuesday, June 12, 2007

Böse Kuh!

Das ist Lieselotte. Lieselotte ist eine böse Kuh. Oder vielleicht auch nur besonders kitzlig. Jedes Mal, wenn ich ihr ans Euter packe, um sie zu melken, dann hampelt sie rum wie verrückt. Und so kommt es, dass mein linker Arm, der vor kurzem noch mit diesem schicken Tattoo (beim Scrapbookwochenende) geschmückt war, heute so aussieht:

Bitte entschuldigt das verschwommene Foto, aber besser habe ich es im schwindenden Licht der Abendsonne nicht mehr hinbekommen. Und mit Blitz sah es so schrecklich aus, das wollte ich keinem zumuten...

Zur Abwechslung ein Layout

Da bekomme ich gleich Lust auf Sommer. A Propos Sommer- Gestern habe ich mit Anke von 1worldscrap die Termine für meine Sommer-Workshops an der Costa Blanca, genauer in Javea, festgelegt. Am 11. und 12. August werde ich dort 3 Workshops (jeweils 3 Stunden lang) geben. Die Themen werden sein:
1. ein Urlaubs-Akkordeon Album in einer Kiste
2. Ein sommerliches LO mit gestaltetem Rahmen und
3. 15 verschiedene Karten zu diversen Anlässen (aber nicht die gleichen wie beim Scrapbookshop! Ich werde mir lauter neue ausdenken!)
Die Materialien sind alle ganz neu für mich, da Amy weder Scenic Route noch American Crafts im Shop hat. Das Materialpaket für die Muster ist schon auf dem Weg zu mir.
Nun hoffe ich nur, das die erforderliche Teilnehmerzahl zustande kommt und nicht alle faul am Strand liegen, der übrigens 5min vom Shop entfernt ist und daher in der Mittagspause schnell zu erreichen wäre. Dass der Shop eine Klimaanlage hat, wäre für mich aber schon Anreiz genug. :)

Monday, June 11, 2007

Endlich Kartoffeln und der ADAC

Hurra, heute gab es ENDLICH die ersten neuen Kartoffeln von unserem Acker! Nichts schmeckt besser als neue Kartoffeln!!! Und hier noch ein Foto aus unserem Fenster am Samstag Abend: Manchmal ist der ADAC auch nicht besonders hilfreich... Es hat fast 2 Stunden und einen weiteren Abschleppwagen mit Kran gebraucht, um das Auto dann doch endlich noch auf den Abschleppwagen zu befördern. Menschen kamen nicht zu Schaden, aber der Nachbar war nicht gut gelaunt...

Mein Mann hat's im Rücken

Mein Mann hat's im Rücken.

Er kann sich nicht bücken.

Doch zu seinem Entzücken,

kann er vor'm Melken sich drücken.

Jetzt muss ich immer anrücken,

um die Kühe mit Melkzeug zu bestücken...


Sorry, aber manchmal kann ich nicht anders. Ausserdem ist es erwiesen, dass z.B. Kinder besser das Sprechen lernen, wenn man ihnen immer in Reimen vorspricht.

Ich darf also z.Zt. die Kühe melken. Gestern Abend ging es gleich gut los. Bei der ersten Kuh habe ich mir die Milch beim Vormelken mitten auf die Brille gespritzt, so dass ich beschloss, den Rest ohne Brille zu erledigen. Ein guter Entschluss, denn die 4. Kuh hat mir ihren Schwanz dermassen um die Ohren gehauen, dass spätestens zu diesem Zeitpunkt die Brille in der Kuhkacke gelandet wäre. Die vorletzte Kuh ist immer sehr kitzlig, d.h., wenn ich ihr ans Euter packe hampelt die rum wie verrückt. Um nun überhaupt das Euter abwaschen zu können und das Melkzeug anzusetzen, muss man sich mit der Schulter ganz doll gegen das Kniegelenk (das ist nicht das Gelenk, welches sich in der optischen Mitte des Kuhbeins befindet, das ist nämlich das Fußgelenk!) - also gegen das Kniegelenk muss man sich lehnen. Leider bin ich nicht so stark wie mein Mann und daher hat die Kuh noch etwas Spielraum bei mir- und ich einen dicken blauen Fleck am Oberarm, weil sie beim Zappeln mit dem Knochen immer dagegen stößt...

Ansonsten hat alles gut geklappt. Die schöne 'Sonnenbräune' auf meinen Armen ist beim Baden leider auch wieder abgegangen. War wohl doch nur Kuhkacke. Schade eigentlich... Heute habe ich dann aber sicherheitshalber mit langen Ärmeln gemolken.

Und einen tollen Kühlschrank habe ich entdeckt:
Den gibt es in jeder Farbe. Und wenn ich mal im Lotto gewinne, dann....
Man kann auf den Kühlschrank klicken, dann kommt die Website mit den Details.

Friday, June 08, 2007

Gestern hatte mein Mann Geburtstag. Und da meine Eltern die Gelegenheit eines Feiertages genutzt haben (ja, die glücklichen wohnen in einem Wir-Haben-An-Frohnleichnahm-Frei-Bundesland), habe ich meine besten Backbücher gewälzt und sogar Kuchen gebacken :D
Der erste ist ein 'Easy Almond Cake' mit viiiieeeel Butter, Marzipan und Eiern. Das zweite nennt sich 'Sponge Stack' und ist nix anderes als Bisquit mit Sahne und Erdbeeren.
Beide Kuchen stammen aus diesem absolut empfehlenswerten Buch: How to be a Domestic Goddess von Nigella Lawson. Absolut empfehlenswert!
Das schönste Geschenk bekam mein Mann von Georg überreicht. Eine Autorennbahn, mit der er auch gleich ein bisschen spielen musste...


Wednesday, June 06, 2007

Veitshöchheim

Diesmal ist es nicht Rusty Pickle, obwohl ich Euch das Layout mit dem Princess Bride Papier noch vorenthalten habe... Falls Ihr mal nach Würzburg kommt, dann lohnt sich unbedingt ein Ausflug in den Rokokko-Garten von Veitshöchheim. Ich habe es da recht einfach, denn meine Oma stolpert aus der Haustür praktisch direkt hinein. Und wenn ich dann mal zu Besuch bin, kann ich auch schnell einen Abstecher machen. (Falls das LO irgendwem bekannt vorkommt- es war letzten Monat das LO im Newsletter vom scrapbookshop)


Tuesday, June 05, 2007

Rusty Pickle zum 2.

Auch hier sind fast alle Materialien von Rusty Pickle. Der Rahmen am Stock war mal im Angebot bei VBS. Falls Ihr Euch über die komischen Blumen wundert- bis auf die eine ganz rechts habe ich alle aus diversen QK Teilen zurechtgefummelt.

Monday, June 04, 2007

Mini-File-Folder-Album

Eigentlich könnte ich mir diesen Blogeintrag auch bis morgen aufheben, aber nun bin ich gerade so schön dabei...
Dieses Mini-Album besteht zu 99% aus Rusty Pickle. Lediglich der Stempel für die Textfelder ist von 7Gypsies und der Druckknopf von einer Jeanshose...
Es geht hier um unseren Karfreitagsausflug:



Da beim Zusammennähen der einzelnen Filefolder 2 Taschen entstanden sind, hat das Album auch noch Tags mit verstecktem Zusatztext und Fotos, die ich allerdings jetzt nicht noch extra fotografiert habe.

Und für morgen habe ich auch schon was zum Zeigen vorrätig! Ihr dürft also gespannt sein!

Ein Layout

Da es ganz offensichtlich tatsächlich einige regelmäßige Leser hier auf meinem Blog gibt, gelobe ich Besserung! Ich werde mich bemühen, wieder etwas regelmäßiger zu schreiben. Zum Beweis meines guten Willens gibt es gleich mal ein LO. Es ist durchsichtig. Der Hintergrund besteht aus einem Transparency Blatt von KI Memories. Gedacht war das LO für einen Wettbewerb. Allerdings habe ich kein vernünftiges Foto hinbekommen( es sieht in 'echt' wirklich viel besser aus!), daher habe ich einfach noch ein weiteres LO gemacht und dann eingereicht. Aber etwas gutes hat die Sache auch- So kann ich es wenigstens hier auf dem Blog vorstellen. Das 2. LO kann ich nämlich nicht zeigen, weil in einer anonymen Abstimmung die Gewinner ermittelt werden.

Sunday, June 03, 2007

Mein neuer Bildschirmhintergrund

Hier bei ShabbyPrincess habe ich heute diesen hübschen Bildschirm-Kalender entdeckt und natürlich sofort runtergeladen. Dann brauchte ich nur noch die Fotos einsetzen und jetzt erstrahlt mein Bildschirm in neuem Glanz. Ansonsten gibt es nicht viel neues. Gemeinsam mit Amy planen wir die Workshops für das Oktoberwochenende, denn manchmal dauert es ja mit den Lieferungen aus den USA so lange, dass wir kein Risiko eingehen wollen und bereits jetzt überlegen, was benötigt wird. Sicher ist sicher! Ausserdem hat mich heute meine Mama angerufen und wir mussten feststellen, dass es nur noch 8 Wochen bis zum Sommerurlaub sind!!! Spanien- ich komme!
Ich bin jeden Tag fleißig am Scrappen, leider sind es (fast) alles Sachen, die ich noch nicht hier zeigen kann.
Und ich werde mich jetzt auch mal vom Internet trennen und wieder in mein Bastelzimmer zurückkehren, damit ich auch endlich wieder Zeit habe, um etwas zu scrappen, das nicht geheim bleiben muss...
Einen schönen Sonntag wünscht Euch
Ramona