Sunday, June 17, 2007

Ein Schwein hat verschlafen...

Als ich heute morgen den Schweinchen ihr Futter gegeben habe, war eins dabei, das lag regungslos in der Ecke. Ich habe gerufen, extra laut den Futtereimer abgestellt...- Nichts passierte. Also bin ich, das schlimmste annehmend, zu Harald, der sich das Schwein betrachtete. Im ersten Moment dachte auch er, es wäre hinüber. Aber dann wackelte ein Ohr! Harald sagte:" Hallo Schweinchen. Futter!" Da sprang es auf und rannte schnurstraks zum Futtertrog. Es hatte tatsächlich total verschlafen!
Auf meinem Arbeitstisch wimmelt es z.Zt. auch von Schweinen, Hühnern und Kühen. Alles in Vorbereitung auf Georgs Schultüte...


3 comments:

Silke said...

Na, da willst du wohl Euern ganzen Bauernhof auf der Schultüte verewigen? Aber du hast mich wieder daran erinnert, dass wir auch noch eine Schultüte brauchen ...

Silke said...

Achso und die Situation mit dem Schwein *lol* die Viecher sind doch sonst so verfressen, da ist es schon erstaunlich, dass eines mal die Fütterzeit verpennt!

Bille said...

Ich gebe zu, jetzt hatte ich Herzklopfen! Schön, dass es dem Schweinchen gut geht!
Du bastelst die Schultüte selbst? Wir haben eine gekauft, dafür werde ich aber bald einen Haufen Einladungen zur Feier basteln. ;-)
LG
Bille