Wednesday, August 01, 2007

Operation gelungen, Patient tot

Heute früh kam der Anruf. Unsere Kuh ist leider in der Nacht in der Klinik für Rinderkrankheiten verstorben. Der Leberschaden, verursacht durch den Labmagen-Verlagerungs-Stress war einfach zu groß... Nun muss sie zumindest nicht mehr leiden, aber wir sehen das alles mit 2 weinenden Augen, denn zum Verlust der Kuh kommt auch noch die Rechnung, die wir von der Klinik und vom Tierarzt zu erwarten haben...

We got the call this am. One of our cows died in the cow-hospital last night. She had to undergo surgery because one of her stomaches was not in the right place, but the liver was already very damaged, so she did not make it... There is a saying in German (see title of post) that translates 'surgery was successfull, patient's dead'... Well, at least she doesn't have to suffer anymore, but for us, it is also a financial loss, made even bigger by the bill we'll get for the (after all useless) surgery etc.

7 comments:

Silke said...

Das hört sich ja nicht gut an!

Toujours-Moi said...

Oh wei...ich hoffe jedenfalls für Euch, dass die Rechnung nicht zu heftig wird!

Maren Thunert said...

...oh wie schade. alle Mühe umsonst.

Bille said...

Ramona, das tut mir total Leid mit eurer Kuh. Die Arme. Erst war es noch so witzig... Ich drücke die Daumen, dass es nicht zu viel Geld wird, was da auf der Rechnung steht!

Iris said...

Das ist ja echt blöde. Vorallem, da der (finanzielle) Wert der Kuh ja bei weitem höher ist als die Tierarzt-Rechnung.

Gisela said...

Oh, Ramona, mir tut das auch leid.

Hi! I'm Michelle said...

Oh Ramona, I am so sorry!