Sunday, September 30, 2007

Erntedank

Nachdem es gestern ja den ganzen Tag unermüdlich geregnet hatte, konnten wir heute ganz ruhigen Gewissens frei machen. Unterwegs zum Erntefest in Wickensen fuhren wir an einigen noch unpasierbaren Straßen vorbei, denn die Wassermassen konnten ja nicht im Boden versickern, sondern mussten an der Oberfläche bleiben. Der direkte Weg nach Einbeck ist für uns vorerst unpassierbar. In Wickensen gibt es immer viele alte (und neue) Trecker zu sehen, es gibt natürlich Erbsensuppe aus der Gulaschkanone und diesmal auch sehr viel Matsch! Den Kindern hätte es gefallen, aber leider durften sie nicht drin rumpatschen.
Clara, Georg und Paul (ja, wir haben den Sohn von unserem Schwager Rudi wieder mit dabei gehabt) mochten auch lieber die frischen Brezeln, Harald genoss indes die Erbsensuppe.
Natürlich darf eine Dresch-Vorführung nicht fehlen. Die alte Dampfmaschine hat einen mächtigen Qualm gemacht.
Since we had a lot of rain yesterday, we didn't have any bad feelings about taking the day off today. It is Thanksgiving here after all. We went to a big Harvest party where we enjoyed old traktors, pea-soup out of the 'Gulaschkanone', that is a big transportable wood stove mainly used by the army. We've seen a steam engine in action, flailing the cereals, and the children (NO, we still have only two and no intention to change this. The 3rd one in the photo is my nephew Paul, who went with us.) each ate a huge brezel and I got one, too.

No comments: