Sunday, September 30, 2007

Inspiration

Bei scrappermania bin ich ja noch immer dabei, jeden 2. Tag eine Inspiration zu liefern. Diese Karte ist das Ergebnis der letzten Runde. Da Imageshack gerade spinnt, zeige ich sie Euch eben hier. Entstanden ist sie aus Resten. Ich arbeite gerade an ein paar Workshops und benutze das tolle Periphery Papier von Basic Grey. Und das ist doch eindeutig zu schade, um auch nur einen Schnipsel wegzuschmeißen. Ausserdem lebt mein Tee jetzt in geordneten Verhältnissen. Seit 2 Tagen habe ich eine richtige Teekiste. Zur Gestaltung habe ich auch die bewährte Serviettentechnik zurückgegriffen, die Buchstaben sind allerdings Chipboard Buchstaben von Basic Grey. Bin halt doch unverbesserlicher Scrapper. Drin in der Dose reihen sich meine geliebten Kräutertees aneinander. Beim Tee bin ich ziemlich wählerisch. Ich trinke am liebsten Gewürztees und Kräutertees. Es darf aber möglichst keine Hagebutte oder Hibiskius drin sein. Das mag ich gar nicht. Es gibt auch einige wenige Früchtetees, die ich ganz gern mag. Zum Beispiel Mr. Ollivanders Zaubertrank von Tee Geschwendtner. Am liebsten habe ich aber den sogenannten Yogi-Tee. Der besteht nur aus Zimt, Pfeffer, Kardamom, Nelken und Ingwer. Und ist sooooo lecker!
Gestern hat es den ganzen Tag geregnet. Unsere Wiesen sind mal wieder abgesoffen und abends war für eine Stunde der Strom weg, weil das Transformator Häuschen dirket neben der Aue steht. Keine guten Nachrichten, denn die Kartoffelernte rückt immer weiter nach hinten. Zum Glück hatte Harald am Donnerstag wenigstens die Zuckerrüben gerodet. Dann sind wir diese Sorge los. Nur die Futtersituation für die Kühe wird echt schlecht. Da ist es schon fast ein Glück, dass der Stall so leer ist, nachdem uns in diesem Jahr ja 2 junge Kühe verloren gegangen sind. Die eine ist im Krankenhaus gestorben, die andere hatte eine derart agressive Euterentzündung, dass sie geschlachtet werden musste, weil das Euter im wahrsten Sinne des Wortes abgefault ist. Und ich sage Euch- das hat gestunken!!!

The card above is made from scraps that were left when I finished the latest workshop sample. I think the new Periphery papers from Basic Grey are way too pretty to throw away any scraps. I also finally decorated my tea storage box. I used the old tissue paper technique for decoupaging and some chipboard letters for the word 'tee'. Inside are all my favourite teas. I am very choosy about tea. I basically drink only herbal teas and tea made of spices. My favorite one is 'Yogi'- tea, made of pepper, cloves, cinnamon, cardamom and ginger. I don't like hibiscus or rose hips in my tea at all. Another favorite one is a spiced apple tea, made of apples, cinnamon and cloves.
It rained all day yesterday. No good news for us, because now it will be even longer, till the soil has dried up enough for us to continue harvesting the potatoes. BTW- It is the German Thanksgiving day today. But for us it isn't over yet. We really need some dry weather so we can harvest the potatoes and after the meadows drowned twice in the past 2 months and food for the cows is getting tight, it can even be considered a 'lucky' streak of bad luck, that we lost 2 cows this year due to illness. One died in the cow-hospital, the other one had to be slaughtered because she had the worst imaginable udder infection. The udder practically rotted off the cow. You can't imagine the stink in the stable. It was a very ugly thing to witness.

No comments: