Tuesday, January 08, 2008

Es gibt mich noch

Ich wünsche allen noch ein Gesundes Neues Jahr. Silvester hatten wir diesmal Besuch! Mein Schwager Rudi war mit seiner Frau Manuela und dem Sohn Paul hier. Aus logistischen Gründen (und wegen der Bequemlichkeit) haben sie auch gleich noch hier übernachtet (obwohl es nur 10 min mit dem Auto bis nach Hause waren) und sind dann am 1. Januar nach einem ausgiebigen Brunch wieder abgereist.


Für mich begann das Jahr recht hektisch, denn der Newsletter für den Scrapbookshop musste geschrieben werden und schon am 19. Januar steht der erste Workshop-Tag an. Davor kommt noch Claras Geburtstag (14.1.) , danach (am 26.) ein weiterer Workshop-Tag, diesmal in Stuttgart und bald geht es auch wieder nach Anaheim. Zur Zeit kommen fast täglich Pakete aus Freudenstatd bei mir an. Amy ist dabei, mir alles Material, sowie eine kleine Auswahl an Shop-Artikeln zu schicken. Das soll alles für Hannover sein, wo ich ja mit dem Auto hinfahre, während Amy au Stuttgart mit dem Flugzeug anreist. Ich freue mich schon auf das Wochenende, denn am Samstag kommt Amy mit hierher und übernachtet bei uns.


Die ersten Bilder des Jahres liegen auch vor:


Ein letzter Blick auf den Tannenbaum, als er noch schön war- Das kleine Elflein habe ich mir letztes Jahr aus Anaheim mitgebracht. Ist es nicht süß? An meinem Baum hängen fast gar keine Kugeln. Dafür aber viele Glocken aus Porzellan und Ornamente mit Geschichte, denn ich kaufe gern auf Reisen etwas für den Tannenbaum. Der Star in Georgs Augen war bestimmt der 10cm große Bob der Baumeister, den ich auch in Amerika entdeckt hatte. Am Abend des 6.1. sah der schöne Baum dann etwas mager aus. Ich muss den Baum nämlich die Treppe runter, einmal durch das ganze Haus transportieren, um ihn nach draussen zu schaffen. Darum wird er nicht nur abgeschmückt, sondern auch ent-zweigt. Die abgeschnittenen Zweige kommen in einen großen Papiersack. So vermeide ich die ganze Nadel-Schweinerei und ausserdem ist er dann auch viel handlicher.Clara hat vom Weihnachtsmann einen Chemiebaukasten bekommen. Im ersten Versuch hat sie aus Weinsäure und Magnesium Wasserstoff hergestellt.


Georg bekam einen Mähdrescher zum selber bauen. Eigentlich ist der erst ab 10 Jahren empfohlen, aber er hat ihn trotzdem (fast) völlig allein zusammengebaut. Sehr zum Erstaunen meines Schwiegervaters. Die Fotos hat Georg übrigens selbst gemacht.



So sorry I've been MIA. I am SO busy, you won't believe it. The year started with company. My BIL, his wife and son were here for New Years Eve and stayed for the night. They left after a leisurly brunch on New Years Day. And I got back to work. The newsletter for the scrapbookshop had to be finished, the class kits for the very 1st workshop day of the year on Jan 19th in Hannover had to be prepared, then I had to think of some projects for yet another day-long workshop in Stuttgart on the 26th, Clara's Birthday Party on the 14th needs to be planned, I still have not even started creating my business cards I wanna take to CHA, but Amy and I already found about 2 dozens of Malls we need to visit (okay, I'm exaggerating, it's just 1 dozen..lol...) Then Amy and Clair will stay for the night after Hannover, so I need to give the house a good cleaning. I got rid of the tree on the 6th, as is tradition. I always cut of the branches and stuff them in a paperbag because 1st, it's much easier to carry and 2nd, with this I avoid drizzling needles all over the house when I transport the tree out. Clara got a chemistry set for Christmas. Her first experiment was to produce 'H' (what do you call it? Hydro...) out of magnesium. The Kitchen still looks good. No explosions! Georg spent day after day in his room working on his present. It's a combine harvester he had to build out of LEGO parts. It's meant for older children, but he really is a fantastic technician and managed to assemble it all by himself. He even took the photos. I did some scrapping, mainly for the newsletter, but I'll show you anyway. It's a LO to get rid of all those stray photos that accumulated over the year.


1 comment:

Hi! I'm Michelle said...

Your tree is beautiful! I love your little elf fairy ornament! It's amazing how Clara has grown! Georg is very smart! I love to see photos of your house and life and family! I love to hear how you live and the things you do. You are truly wonderful. You make me be a better woman.