Thursday, February 28, 2008

Hochzeitsgeschenk

Ja, ich lebe noch. Allerdings hänge ich ganz schön mit meinem Plan für dieses Jahr hinterher. Die Bronchitis, die auf den Virus gefolgt ist, ist fast weg und das Scrappen macht endlich wieder Spaß! Jedoch muss ich meine Arbeit an diversen Workshops immer wieder unterbrechen, denn ich habe meiner Schwägerin Manuela versprochen, Pauls Zimmer zu renovieren. Heute habe ich die Wände gestrichen. Oben ein sanftes Gelb, unten ein warmes Blau (ja, das geht!). Für das 'Dazwischen' müssen wir morgen erst einmal Holzleisten besorgen. Zur Unterhaltung zeige ich Euch heute erst mal ein Mini-Album, das ich für Freunde zur Hochzeit angefertigt habe. Das Material ist fast ausschließlich von Prima, plus ein paar Sticker von K&Company. Das Buch ist schon seit dem 8.2. verschenkt. Es war auch nicht ganz vollständig. Da ich bei der Hochzeit nicht dabei war, muss die Braut den Text selber schreiben. Und ein ordentliches Foto vom Bräutigam fehlte mir auch...






Yes, I am still alive. Now that the Bronchitis, that followed the virus from last week, is finally going away, I can even enjoy scrapbooking again. But I have to jump from one work to the next. I promised my sister-in-law to help re-decorating my nephew's ne room. Today I painted the alls. A soft yellow for the top 2/3 and a warm blue for the bottom. Tomorrow we'll have to buy some wooden rails for the 'between'. The room will look so great! I'll post a picture when it's done. For now you will have to be satisfied with a wedding mini book I made. Supplies are mostly Prima Marketing. I could not write the journaling, as I did not addend the wedding. Plus, I didn't have a decent photo of the groom. But the bride has a wonderful handwriting and can write the journaling herself.

1 comment:

Bille said...

Was für ein tolles Album!! Wow!