Sunday, June 08, 2008

Karten, Kissen, Kuchen

Das Wochenende hatte es in sich. Am Freitag habe ich es endlich mal geschafft, so welche gestreiften Kissen zu nähen. Der Stoff dazu lag lange genug in der Kiste. Genau 5 Jahre. Ich hatte ihn nämlich im Urlaub in Dänemark gekauft. Und das war vor 5 Jahren. Also ich persönlich finde die Kissen echt toll. Leider passen sie absolut nicht in mein Wohnzimmer... Tja, dann muss ich wohl das Wohnzimmer neu einrichten ;o)


Auch bei der Produktion der Karten für den Bauernmarkt mache ich stetig Fortschritte. Jetzt sind schon ca. 90 Karten in 11 verschiedenen Designs fertig. Bis Oktober möchte ich mindestens 250 Karten fertig haben. Hier sind die beiden neuesten Kreationen:


Am Samstag hatte Harald Geburtstag. Leider war das Wetter für eine Feier viel zu gut. Bis Abends halb zehn hatte Harald draussen zu tun, während ich mit Kuchen backen und Salate machen und Telefondienst alle Hände voll zu tun hatte. Gefeiert wurde heute Vormittag mit einem großen Familien Brunch. Das hatte sich Harald so gewünscht. Für ihn ist es ja immer eine ziemliche Hetzerei, wenn abends gefeiert wird, weil er ja erst den Stall fertig machen muss. Und ausserdem müssen wir ja auch immer morgens früh aufstehen. Da war so eine Feier über Mittag wirklich eine gute Lösung.
Die Blumendeko auf dem Tisch wäre bei den vielen Blüten, die uns im Garten umgeben haben eigentlich fast überflüssig gewesen.
Der Kuchen war ein sogenannter Rosenkuchen. Den backe ich recht selten, weil er mir einfach zu viel Zeit beansprucht. Aber mein Mann liebt ihn. Vor allem, wegen der vielen Rosinen...

Das Wetter war ja super. Darum hat Georg auch seine Wasserbahn aufgebaut, mit der dann die (großen und kleinen) Kinder eifrig gespielt haben.


Unser Neffe Paul konnte sich auch gar nicht satt sehen und spielen...

Wow, what a weekend. It was Harald's birthday yesterday, but since the weather was so good, he was out on the fields etc. until almost half past nine pm. I was busy all day getting everything prepared for the brunch we had invited Harald's brothers and families to for today. Harald wished for it instead of a bbq in the evening, because it is always a rush for him to get the cows ready before the party starts, plus we do have to get up early the next morning. So a brunch was the best solution. I baked a cake. It was one I hardly ever make, even though Harald loves it. But it takes a lot of time to prepare, so I try to avoid this particular one... The flowers on the table were hardly nesseccary, we were surrounded by gorgeous flowers while sitting in the garden.

The kids (big and small ones) enjoyed playing with the water system Georg had gotten for Easter. Our nephew Paul couldn't get enough of it.

Before all the weekend rush, I was able to finish the 2 pillows in the top photo. I meant to sew some like that for a long time. And had the perfect fabric for it waiting in the big box for 5 years, ever since I bought it in Denmark... Only problem is, much as I love the pillows, but the don't fit into my living room at all. Guess, there is no way around re-decorating the room, to math the pillows...

And I also finished two more stacks of cards to sell at the farmers market in October. I now have a total of 90 cards in 11 different designs. I want to finish at least 250...

1 comment:

Waldfee Karin said...

Hallo Ramona,
die Kissen sind dir 1A gelungen und sehen wirklich sehr schön aus. Ich würde sie sofort nehmen. Aber ich habe das gleiche Problem wie du. Also zu Höchstpreisen veräußern - oder ???? verschenken ???
Bei dem Kuchen werde ich extrem neugierig. Gibst du das Rezept preis.