Thursday, August 07, 2008

Babygeschenk und Überraschungspost

Die Schwester meine Schwägerin Manuela hat neulich ein Baby bekommen. Anton heißt der Kleine. Und damit er nicht frieren muss, habe ich ihm diese Decke genäht. Statt einer Karte gab es passend zur Decke einen Türklinkenanhänger:
Und dann kam noch Post. Von Angie. Nein, nicht von Frau Merkel, sondern von der Angie, die einen ganz besonderen Wettbewerb durchgeführt hat. Sie hatte an verschiedene Leute identische Materialien geschickt, aus denen dann jeder eine Karte basteln sollte. Und das Päckchen vom Postboten war mein Gewinn:
Das war das Material: (Das Foto musste ich mir von 'Shuggy's' Blog borgen, weil ich vergessen hatte, vorher eins zu machen)
Und das war meine Karte:


My sister-in-law's sister got a baby last week. Little boy named Anton. So I decided to sew a little baby blanket for the boy. Instead of a card I made a little doorhanger, matching the blanket.

And I also got a suprise package in the mail. it was from Shuggy in the US, who helt a contest called 'What can you make out of this'. Each participant got the same supplies and then had to create a card. I forgot to take a picture of the supplies before making the card, so I borrowed the photo from Shuggy's blog. The last photo shows the card I made out of the supplies.

1 comment:

Tina said...

Der Doorhanger ist toll geworden! Wenn ich die Ideen nicht immer vergessen würde...

LG Tina