Saturday, September 13, 2008

Ich pilgere nach Mekka

naja, genaugenommen pilgere ich ZUM Mekka, zum Stempelmekka in Hagen. Da wollte ich schon immer mal hin. Aber es ist so weit weg. Naja, dieses Jahr hat es geklappt. Gemeinsam mit Silke und Sandra fahre ich morgen nach Hagen. Die Entscheidung fiel sehr kurzfristig. Erst am Donnerstag gab Harald sein Okay. Damit ich bei den vielen Stempelbegeisterten neue Geschäftskontakte knüpfen kann, mussten neue Visitenkarten her. Die alten waren zwar besonders schön, aber leider nicht für die Massenproduktion geeignet. Also habe ich mir gestern Gedanken gemacht, wie ich es genauso toll, aber weniger aufwendig gestalten kann. Und das ist das Ergebnis:

Das Papier mit der Adresse wird nur durch die Naht an dem Karton festgehalten.

Oh, und dann habe ich noch diese Zebraspinne in meinem Garten entdeckt:

I'll be going to Mekka. Not THAT Mekka, but the stamper's mekka in Hagen. I always wanted to go there. It is once a year and THE place to be for any stamper. Well, this year I will go. Tomorrow Silke and Sandra will pick me up and we'll drive the 3 hours to Hagen. I even made new business cards for that occasion.
Oh, and I found this zebra spider (really, I looked up the name!) in my garden.

1 comment:

Kara said...

Wow Ramona - that spider is beautiful and scary looking at the same time!