Friday, November 14, 2008

Ein Wochenende mit meiner Nähmaschine

Vor mir liegt ein geschäftiges Wochenende inmitten ratternder Nähmaschinen, dampfender Bügeleisen und fluchender Frauen (wenn mal wieder eine Naht aufgetrennt werden muss...)
Ab heute Abend ist bei mir das Patchworkfieber wieder ausgebrochen. Einmal im Jahr gönne ich mir eine 2-tägige Auszeit und nähe, was das Zeug hält. Allerdings bin ich mit der Auswahl meiner Projekte noch sehr unschlüssig. Soll ich lieber einen großen Quilt machen, oder mich doch besser an kleinen Projekten versuchen, bei denen die Chancen, sie an dem Wochenende zu schaffen höher sind? Was meint Ihr? Hier sind meine Favoriten:






Ich gehe mal davon aus, dass ich das letzte Projekt in jedem Fall machen werde. So ein kleines Nadelkissen ist immer irgendwie zeitlich reinzuquetschen. Mal sehen, was unsere Patchworkmeisterin Anne heute Abend dazu sagen wird.
Und hier kommt schon mal eine Vorankündigung. Ich plane auf meinem Blog eine Art Adventskalender mit 'Türchen' für jeden Tag. Z.Zt. arbeite ich noch an den Details. Aber ich verspreche, es wird nicht langweilig.
One weekend filled with humming sewing machines, steaming irons and cursing women (when a seam has to be opened yet again...) lies ahaed of me. From this evening on I am suffering from Patchwork fever. It is the one weekend in the year I reserved entirely for sewing. Right now I'm still undecided what I'm gonna sew. Should it be a bigger quilt? Or maybe a small tote? I guess it would be good to chose a project I'm likely to finish in a weekend... Above are my top 5 candidates. I'm determined to at least do the pincushion. But we'll see what my 'teacher' Anne will have to say about this tonight.
An Announcement:
I plan to do a blog daily advent calendar. Not sure exactly what it will be, but I am planning and collecting ideas. So stay tuned.




6 comments:

cathi said...

Ach das Nadelkissen ist ja zu knuffig, aber die Taschen mag ich auch.Viel Spass mit Deiner Nähmschine am Wochenende.

scrapperia said...

Was für eine Frage! Du machst natürlich den großen Quilt!!! Und meinetwegen noch das körbchenartige Behältnis über dem Nadelkissen...
Viel Spaß!
(Und bist Du nicht allmählich mit Adventskalendern auch irgendwie ausgelastet?)

Anonymous said...

Mein Favorit ist die erste Tasche, aber bestimmt kein Wochenendprojekt.
LG Sanne

SKappeys said...

im Grunde finde ich eine großen Quilt auch am schönsten. Wenn ich mich jedoch für eines der obigen Projekte entscheiden sollte, so gefällt mir die kleine Handtasche am besten. Und dann hättest du auch gleich ein schönes Geburtstagsgeschenk für mich ;-))))
Liebe Grüße, Silke

Beate said...

Große Patchworkprojekte hab ich hier auch noch liegen. Also ich
würde das Körbchen (sieht so nach
Amy Butler Stoffen) und das Nadelkissen angehen!
Dann sitzen dir die großen Projekte nicht so im Nacken.
Wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß!!
..und auf den Adventskalender bin ich schon seeehr gespannt.
Gruß
Bea

Elena said...

Ach, diese Körbchentasche hat es mir total angetan, sooo süß! Der Rest ist natürlich auch genial, aber das!
Die würde ich zu gern auch machen, wo gibt es denn eine Anleitung dazu? Oder würdest Du mir vielleicht gegen Gebühr eine zukommen lassen *ganzliebguck*?
Liebe Grüße, Elena.