Tuesday, November 18, 2008

Nie langweilig

Diese leckere Wirsing-Quiche gab es gestern zum Mittag. (Rezept stammt aus dieser Kochzeitschrift, die es im Supermarkt immer an der Kasse gibt. Ich glaube, sie heißt 'Meine Familie und ich' oder so...) War jedenfalls superlecker. Nachmittags hatte ich ein Gespräch mit Georgs Lehrerinnen. Das allgemeine Urteil kam nicht überaschend: Sehr lieb und nett, nicht dumm, aber zu langsam und selten bei der Sache... Überraschend war hingegen, dass Clara nicht wie gewohnt mit dem Bus nach Echte kam. Nachdem ich sie in Echte gesucht habe, weil ich ja wegen des Elterngesprächs nicht ganz pünktlich an der Bushaltestelle war und sie daher beim Penny Markt oder am Zeitungsstand der Tankstelle vermutet hatte, hörte ich zuhause auf dem Anrufbeantworter ihr verzweifeltes klagen, dass der Bus nicht gekommen sei und sie noch an der Haltestelle stünde. Ich habe sie dann in Northeim abgeholt. Über 2 Stunden hatte sie da schon an der Haltestelle ausgeharrt und auf Rettung gehofft. Und wäre nicht ausgerechnet das Akku von ihrem Handy leer gewesen, dann hätte ich schneller Hilfe schicken können...

This delicious cabbage quiche was our lunch yesterday. In the afternoon I had a talk with Georg's teachers. The overall verdict came as no suprise: cute, friendly, not dumb, but way to slow and easily distracted... A suprise was, that the bus which brings Clara back home from school on Mondays did not seem to have run yesterday. I was not home, Harald and Georg were both outside and Clara's mobile had no power, so she had to wait more than 2 hours in the cold (and dark) for her rescue. But we got her back home safely and are all very relieved. Now I'll have a talk with the bus company!

No comments: