Monday, December 08, 2008

Achter Dezember 08

Ich bin ja der Meinung, dass mein Sohn das niedlichste Kind überhaupt ist. (Zugegeben, dieser Meinung sind wahrscheinlich 99,999999% aller Mütter- was deren Söhne und Töchter betrifft...) Und weil man Weihnachten ja gern was niedliches präsentiert, habe ich mir kurzerhand einen Mini-Paravent gebastelt, der Funktion und Form miteinander perfekt vereint. Zum einen wird dadurch allen gezeigt, was für ein süßes Kind ich auch im Winter habe, zum anderen verschwinden dahinter ratzfatz 'unansehnliche' Dinge, wie Streichhölzer, Räucherkerzen usw. Na wenn das nicht ein Grund ist, sich gleich auch so etwas zu basteln!
PS: Ich schicke bei Bedarf auch gern die Datei mit dem Foto meines Sohnes zu... ;o)

In my opinion, I have the cutest child in the whole wide world. (Okay, probably about 99.9999999% of all other mothers think so, too, when it comes to their children...) But still, I thought, that Christmas is the season for cute things. So with this project I combined 'cute' and 'useful'. I made this little paravent. It is not only a wonderful decorational item, it also helps to hide all the not so pretty nesseccities (or is it neccessities- I guess it is, looks much better this way...) like matches, smoking-man-smokemaking-cones etc. So go ahead, make one for your Christmas decoration. I'm even willing to send you the photo of my cute son, if neccessary.. ;o)

2 comments:

Regina said...

Hallo, Ramona

habe gerade deinen "Adventskalender" entdeckt. Das ist ja eine fantastische Idee!
Der Paravent sieht ganz toll aus, dein Sohn natürlich auch!
Wünsche dir und deiner Familie eine schöne Adventszeit!
Gruß Regina aus HMÜ

scrapperia said...

Ach, lass mal mit dem Zuschicken... ich verscrappe aus alter Gwohnheit dann doch lieber das eigene Kind. Das natürlich an Niedlichkeit auch kaum zu übertreffen ist. :o)
Aber eine sehr hübsche Idee mit dem Paravent - könnte man ja auch schön für alle anderen Jahreszeiten... da muss ich doch gleich mal... grübel