Friday, December 19, 2008

Neunzehnter Dezember 08

Ähm... Auf meinem Spickzettel für den Adventskalender ist heute gar nichts eingetragen... Da muss ich eben improvisieren...
Der Grund für meine Verspätung hier ist, dass ich schnell noch einkaufen war, bevor alle Feierabend haben und die Geschäfte stürmen. Jetzt habe ich alles, was wir über Weihnachten benötigen. Und da könnte ich Euch ja den Menüplan für die Feiertage verraten. Falls es Euch interessiert. Falls nicht, dann kommt einfach morgen wieder hier vorbei, da habe ich wieder was interessantes.
24.12.
Mittag und Abends Kartoffelsalat mit Würstchen, was sonst?
25.12. (jetzt wird es schon abwechslungsreicher)
Mittags treffen wir uns alle bei meiner Schwester (insg. 10 oder 12 Personen): Gänsebraten, Rot- und Rosenkohl sowie Klöse (macht alles meine Schwester) und Krustenbraten mit Backpflaumen, Apfel-Pastinaken-Beilage sowie karamellisierten Kartoffeln (und Salzkartoffeln, für alle, die sich mit den süßen nicht anfreunden können). Als Nachtisch gibt es einen Birnen-Crumble (so eine Art Birnenauflauf mit Streuseln). Das mache alles ich.
Abends gibt es irgendwelche Reste, falls wir nach dem Mittagessen überhaupt noch was essen können.
Am 26.12. kommen meine Eltern und Großeltern hierher. Da gibt es zum Mittag Wildschweinrücken mit Speck-Wirsing und Kartoffeltalern, sowie Lebkuchenmousse. Zum Kaffee gibt es ECHTEN Dresdner Mandelstollen (der mit ohne Rosinen). und Abends gibt es Serranoschinken (mein Papa hat eine ganze Keule gekauft!) mit Baguette und diversen Tappas.
Dann können wir bestimmt noch den Rest des Jahres von den Resten der Weihnachtsmenüs leben...
Falls irgendwer an irgendeinem der Rezepte interessiert ist, dann sagt einfach Bescheid...

3 comments:

Carola said...

Ramona, mir läuft das Wasser im Mund zusammen ;)
Liebe Grüße
Carola

Anonymous said...

Liebe Ramona,
Auch wenn ich mich damit unbeliebt mache:
Klöße schreibt man mir "ß" und Tapas nur mit einem "p"
Ansonsten freue ich mich schon auf dieses "Delikatessen-Weihnachten".
Hoffentlich nehme ich da nicht 3 Kilo zu.
Dein Vati

Anonymous said...

Berichtigung:
Leider hatte ich versehentlich "mir" anstelle "mit" geschrieben - ich bitte um Vergebung
V.