Friday, January 09, 2009

Eisige Nacht

Nachdem es gestern ja eigentlich mit nur -3°C schon fast 'warm' war, ist über Nacht der Frost zurückgekommen... Minus 15 Grad zeigte das Thermometer heute früh. Die Nacht war sternenklar und der Mond schien hell, da musste ich trotz der Kälte mein Schlafzimmerfenster öffnen, um ein paar Fotos zu machen. Denn schön sehen sie ja aus, die klaren kalten Winternächte... It felt rather warm yesterday. Only minus 3°C, but that was just temorarily. The cold is back again with -15°C this morning. But even though, I could not stop myself from opening the bedroom window and taking a few photos. Those cold clear winter nights are so pretty!

Der Postbote brauchte gestern übrigens gleich mehrere Sackkarren, um der Pakete Herr zu werden. Gleich 4 große Pakete musste er bei mir abliefern. In zweien steckten die neuen Koffer, die ich uns für die Thailandreise gegönnt habe. Die wiegen zusammen nicht mal so viel wie mein alter Koffer alleine... Jetzt hat jedes Kind seinen eigenen Koffer und ich habe passend zu meinem noch einen Handgepäck-Trolley. Im 3. Paket war eine Lieferung von Gourmondo. Die erstaunen mich immer wieder mit dem Lieferservice. Die Bestellung hatte ich erst am Vortag gegen Mittag aufgegeben. Drin waren diverse asiatische Kochzutaten, Zimt-Limonade und absolut köstliche getrocknete Mangos und Tamarinde. Das vierte Paket brachte uns Isolierfolie für die Fenster. Im Moment bekomme ich das Wohnzimmer trotz Heizung nicht auf mehr als 13°C geheizt. Das liegt u.a. daran, dass die alten Fenster nur einfach verglast sind und die Balkontür kaum mehr als ein Holzbrett mit einer Fensterscheibe ist. Dazu noch undicht! Jetzt kommt aber die Folie davor und ich bin zuversichtlich, dass es dann besser wird. Nur kann ich dann leider die Balkontür nicht mehr öffnen, um neues Futter in das Vogelhaus zu streuen. Da muss ich mir was ausdenken!

Noch eine Anmerkung zu den Möhren: Die Kühe lieben sie! Wir verteilen jeden Tag 25kg Möhren und 50 kg Kartoffeln an die Kühe. Sie werden also richtig verwöhnt.

Und dann noch zu den Schlafmasken: Die Geburtstagsparty wird eine Übernachtungsparty. Darum die Masken in den Einladungen. (Die Mädels fanden das mit den Schlafmasken übrigens total cool!)

The postman had a lot to deliver yesterday. 4 huge parcels. Two were filled with our new suitcases. I decided that because of our trip to Thailand, we need some new suitcases. One for each child and a bigger one for me plus a cabin-luggage sized tote on wheels. All together are not as heavy as my old one alone. The 3rd parcel brought lots of asian cooking ingrediences, Big Red soda and some delicious dried Tamarind and Mangoes. Yummy! And the forth was the one I was looking for most. It had some isolation foil inside. The kind you put inside the window frame to prevent the cold getting in. In our living room I can hardly get the temperatures above 13°C (55°F)- even with the heating on. This is mostly due to the fact, that the windows are old, with only one sheet of glass and the door to the balcony is even worse. It is absolutely leaky. So I will put this special foil in front of it and hopefully temperatures will improve.
BTW- The cows love the carrots. we feed them about 25kg (50 pounds) of carrots and 50kg (100 pounds) potatoes every day. The are spoiled right now...

1 comment:

Beate said...

Hallo Ramona,

das ist wirklich ein schönes Bild
mit einem tollen Winterhimmel.

Ach übrigens, schau mal auf meinen
Blog.
Dort ist ein "Stöckchen" für dich.
http://beates-blog.blogspot.com/
LG
Bea