Thursday, January 15, 2009

Reisepläne

Ich dachte, ich hätte eine tolle Idee, aber leider sind meine Kinder da ganz anderer Meinung. Die haben offensichtlich nicht meine Reiselust geerbt, sonst wären sie vor Freude in die Luft gesprungen.
Am 25.6. fangen bei uns die Sommerferien an. Und da das noch vor der Erntezeit ist, dachte ich, ich mache einen kleinen Kurzurlaub mit ihnen. Wir hätten am 26.6. von Hannover aus nach Newcastle upon Tyne fliegen können (Sonderangebot von der TUI, im Moment 87 Euro für alle zusammen!) Dort wären wir 2 Tage geblieben und dann am 28.6. mit der Fähre nach Amsterdam weitergefahren (DFDS, 3er Aussenkabine, z.Zt. 154 Euro). Da die Fähre bereits um 9.30 Uhr am 29.6. angekommen wäre, hatten wir einen ganzen Tag in Amsterdam gehabt und wären dann am nächsten Tag(30.6.) kurz vor 13 Uhr mit dem Zug wieder nach Hause gefahren, wo wir um 18.22 Uhr eingetroffen wären (Bahnfahrt mit Europa-Spezial-Niederlande 24 Euro/ 2.Klasse, oder 49 Euro in der ersten Klasse) Dazu kämen noch 3 Hotelübernachtungen. Die Reisekosten (ohne Hotels) wären jedenfalls überschaubar, 265 Euro = 88 Euro pro Person. Damit kommt man mit der Bahn nicht einmal bis München und wir wären wie Phileas Fogg einmal um die ganze Welt gereist. Aber leider, leider sind meine Kinder gar nicht so begeistert und somit werde ich das ganze wohl nicht durchziehen. Zumal die Zeit drängt, denn der Flugpreis ist ein Sonderangebot der TUI und nicht mehr lange so günstig zu haben. Naja, ich reise ja auch so genug in diesem Jahr, aber toll hätte ich das schon gefunden...

1 comment:

cathi said...

Hätte ich nicht drei kleine Quengelgeister zu Hause wäre ich mitgekommen.Vielleicht kannst Du sie ja noch überzeugen!!!