Sunday, April 19, 2009

Thailand Teil 2 - Phuket allgemein

Nach Bangkok kam Phuket... Mit dem Flieger ging es auf die Insel. Ein Taxi brachte uns zum Hotel, dem Kata Beach Resort. Hier könnt Ihr mal ein paar Fotos sehen:
On the 3rd day we left Bangkok and took the flight to Phuket. Our hotel was the Kata Beach resort. Here are some photos:
Unser Hotelzimmer. Georg hatte den besten Platz, er durfte im 'Schaufenster' schlafen.
Our hotel room. Georg was lucky, his bed was the little one right 'inside' the window. Das Atrium, wo es auch Frühstück gab. Leider wohnten wir sehr nah dran, weshalb uns schon vor 6 Uhr morgens das Geklapper von Geschirr und der Duft von Speck und gebratenen Nudeln weckte. Aber so kamen wir wenigstens nicht in Versuchung, den halben Tag zu verschlafen...
The Atrium, where breakfast was served, too. Unfortunately our room was very close to it, so we woke each morning at 6am with the noise of clattering dishes and the sell of bacon and fried noodles. But this way, we at least were not tempted to sleep in.

Unsere Aussicht vom Balkon, jeden Abend so gegen 18.30 Uhr...
The view from our balcony every day at about 6.30pm
Georg im Pool

Ich, beim Kochkurs in Mom Tri's Boathouse
Me, learning how to cook at Mom Tri's Boathouse




Die Kinder, im Pool mit Andy, der ihnen das Tauchen beigebracht hat. (die Fotos von Unter- Wasser sind leider noch mit meinen Eltern in Thailand)
The kids in the pool with Andy, their scuba diving instructor. (There are some underwater photos, too, but they are still in Thailand with my parents)
Nur noch 800km sind es von Phuket bis zum Äquator. Und wie das so ist, mit der Sonne in den Tropen- Mittags scheint sie ziemlich senkrecht von oben. Da macht es keinen Spaß, dem Schatten hinterherzujagen...
Phuket is only about 550 miles north of the equator. And as it goes in the tropes, the sun sometimes shines from right above. Not much need to hunt for ones shadowes then...

No comments: