Wednesday, July 01, 2009

Sommerferientagebucheintrag 5

Die Kinder nutzten den gestrigen Sonnenschein, um es sich im (den bayrischen Schulzeiten sei dank) recht leeren Schwimmbad zu vergnügen. Georg übernahm dabei auch gleich ein paar Aufgaben des Bademeisters, der ihn übrigens anfangs in Verdacht hatte, die Schule zu schwänzen!
The kids had lots of fun in the public pool yesterday. Since summer break has not begun yet in Bavaria, the pool was quite empty. And the life guard even accused Georg of skipping school!
Ich war nachmittags unterwegs, um Kamille zu sammeln, damit wir im Herbst und Winter schönen Tee trinken können. An dieser Stelle des Weizenfeldes ist eine feuchte Senke, wo Harald im Frühjahr nicht mit dem Trecker durchfahren konnte. Darum steht da jetzt auch ganz ungestört eine Menge Kamille.
In the afternoon I picked camomille heads to make tea for the winter. This place is usually rather wet in spring, so Harald couldn't sow wheat there. That's why all the camomille plants can grow undisturbed.







Am Freitag liefere ich einer Freundin ein frisch geschlachtetes Hähnchen aus. Und damit sie nicht erst lange nach einem Rezept suchen muss, habe ich schnell ein paar Rezepte zu einem kleinen Kochbüchlein zusammengestellt. Ich habe sie einfach auf farbigen Karton gedruckt und dann etwas verziert.

On friday I'll have to deliver a freshly slaughtered chicken to a friend. And just in case she can't decide what to do with it, I made this little recipe book.

1 comment:

Gypsy said...

Huhu Ramona!

Das Rezeptbuch schaut echt klasse aus.

LG Reni