Saturday, July 11, 2009

Zwischendurch-Contest

Ich unterbreche die Ferienberichterstattung für eine kleine Fragestunde.
Dieses Bild zeigt ein wichtiges Werkzeug aus meinem Scrapzimmer. Wofür benutze ich es?

We interrupt the school summer break coverage for a little contest.
In the photo you can see a tool I have in my scrap room. What do I use it for? Bitte hinterlaßt Eure Vorschläge. Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen. Bei bis zu 10 Kommentaren gibt es das Mini-Streichholzschachtelbüchlein von Melissa Frances (links). Wenn mehr als 10 Kommentare hinterlassen werden, gibt es einen zweiten Preis, nämlich das 'Organic Grace' Stempelset. Bei mehr als 20 Kommentaren verlose ich noch einen 3. Preis, nämlich das 'Yummy' Stempelset, welches eine limitierte Auflage war und nicht mehr erhältlich ist. Es lohnt sich also, auch andere von diesem kleinen Spiel zu informieren, damit möglichst viele Kommentare abgegeben werden. (Und nein, es ist nicht erlaubt, mehrere Kommentare abzugeben!)
Please leave your suggestions. There are of course prizes. The Baby Boy mini book kit by Melissa Frances, if there are up to 10 comments, the 'Organic Grace' stamps set additionally, if there are up to 20 comments. And if there should be more than 20 comments, there will be a third prize, the 'Yummy' stamp set. So as you can see, it is worth spreading the word... (And there is only 1 comment per person allowed!)

Ihr habt bis Montag Abend Zeit, dann kommt die Auflösung mit einem kleinen Tutorial....

You've got till Monday 8pm German time, then I'll post the solution (and a tutorial)...

14 comments:

Anonymous said...

Hallo! Ich will dann auch mal mein Glück versuchen: Ich schlage folgendes vor:

Vielleicht wird der Kamm dafür benutzt, um auf Papier, welches auf einem weichem Untergrund liegt, Wellen zu hinterlassen. Wie z. B. beim Embossing-Verfahren?
Das war meine erste Idee...

:-)

Freue mich schon jetzt auf die Auflösung!

Herzliche Grüße!

Nicole

Teena said...

Na, du machst damit Hintergründe und schmierst mit Acrylfarbe rum! ;)

cathi said...

Oder Du kämmst damit Deine Ribbon-Sammlung um wieder Ordnung reinzubringen!!!!

Nicki said...

Nur weil wir scrappen, heißt es noch lange nicht das wir uneitel sind...Mit einem Kamm läßt sich doch prima einen Scheitel ziehen, ob nun auf dem eigenem Kopf oder mit dick Farbe auf dem LO. Jeder hat da so seine Vorlieben ;)

Manuela said...

Hallo Ramona
Bei Dir mache ich doch immer gerne mit. Machst Du Dir Kleisterpapier für Hintergründe und ziehst mit dem Kamm wunderhübsche Linien- und Wellenmuster? Das habe ich mal mit den Kleinsten im Kindergarten, sehr zu deren Freude gemacht.
Na da bin ich mal gespannt.
Liebe Grüße von Manuela

Siggi Wille said...

Meine spontane Idee paßt zu denen meiner Vorschreiberinnen: Acryl- bzw. Kleisterfarbe aufs Papier und dann mit den zinken dadruch fahren, um Wellen oder Farbverläufe zu bekommen.
Ansonsten vielleicht um verfilztes zu entknoten und dann im LO zu verarbeiten.....
Lg
Siggi

Maren said...

Wolle kämmen? Fäden entwirren? Da Du auch stickst wäre das ja wohl eine Idee. Natürlich kann man mit einem KAMM auch Farben mischen... aber das mit den Fäden gefällt mir gut. Hat was von Rapunzel...

Sister said...

Du machst damit die perfekten Schleifen :o)

Sonja said...

Ich würde auch sagen,das du damit Schleifen bindest.Damit hat Frau immer die richtige Größe an Schleifen.

Liebe Grüße
Sonja

Ginny said...

Ramona, du machst mit dem Kamm natürlich ein Muster auf einem Stempel! Vorzugsweise auf einem flachen Stempel wie im Set Petal Pizzazz: Stempelfarbe drauf, mit Kamm drüber und dann erst stempeln!
;-))

Christine Healey said...

Hi Ramona, I just love reading your blog and have thought many times I should leave you a note and say how much I appreciate your sharing of what you and your farm life and family are all up to.
I wonder if your tool is used to help with making a neat bow/ribbon.
Regards Christine Healey

Jasmin W. aus E. said...

Was macht man mit einem Kamm beim Scrappen???

hm... Papier kämmen ;o))))

Ich hab keine Ahnung...

Elena said...

Hihi...da bin ich mal echt gespanntwas Du so damit anstellts. Ich tippe auf Stempeln oder Farbe damit verschmieren.
LG, Elena.

steffka said...

mmmh also ich würd sagen du schmierst damit in Acrylfarbe rum... das kenn ich noch aus der Schule....grins.. aber sonst??? Vielleicht kann man mit nem Kamm auch noch die Ränder von Papier toll bearbeiten - muss ich gleich mal versuchen