Monday, September 07, 2009

Produktiv in jeder Hinsicht

Die letzten Tag (und die kommende Woche) haben es wirklich in sich. Um dem Chaos in meinem Bastelzimmer Herr zu werden, habe ich beschlossen, dass ich dringend etwas tun muss. Angefangen habe ich damit, dass ich endlich mal die Schnipsel, die vom Reisetagebuch in Thailand übrig sind, zu Karten verarbeite. Wegschmeißen kann ich sie natürlich nicht... Hier die Ausbeute von gestern: Da kam es mir ganz recht, dass ich fürs Mittagessen ein sehr zeiteffektives Gericht ausgesucht hatte. Es gab Hähnchen (am Freitag persönlich geschlachtet und unter den interessierten Augen der Kinder 'Mama, ist das die Lunge?'- 'Nein, das ist die Leber, mein Schatz.' ausgenommen habe). Das Hähnchen hatte ich gezweiteilt und dann von vorne bis hinten mit einer Mischung aus 4 EL Olivenöl, reichlich Knoblauch, 3 TL Paprikapulver und Salz eingerieben, ehe es flach auf dem Rost im 250°C warmen Ofen gelandet ist. Darunter kam ein Blech mit leicht gesalzenen Kartoffelwürfeln (und 50ml Wasser). Mmmmh, war das nach einer Stunde Bratzeit lecker!
Heute muss dann der Flugentenerpel dran glauben. Der ist mir heute Morgen mit seinem sehr unsozialen Verhalten aufgefallen. Und bei mir gibt es dann kein Pardon, sondern kurzen Prozess!
Falls Ihr übrigens mal so richtig viele digitale Scrapbooking Freebies (also kostenlose kleine Sets) zum Thema Herbst braucht, habe ich was für Euch. Wenn ich nämlcih nicht gerade mit was anderem beschäftigt war, habe ich dieses Wochenende vorm Computer gehockt und runtergeladen, was das Zeug hält. 1GB war es bestimmt. Ich habe nämlich zufällig einen 'Blog-Train' verschiedener Digi-Designer entdeckt. Die 'Lok' findet Ihr HIER. Danach einfach durchklicken und runterladen, was Euch gefällt... Aber beeilen solltet Ihr Euch schon, denn die meisten Links werden Ende der Woche gelöscht.
Meine Wochenplanung ist ziemlich voll. Heute wird die Ente geschlachtet und der Kartoffelroder zum Einsatz gebracht, morgen hat Harald eine Versammlung, dann werden weiter Kartoffeln gerodet. Mittwoch muss ich anfangen, die Kuchen für die Torte zur Diamantenen Hochzeit meiner Großeltern zu backen, abends ist dann noch Elternabend für alle Chormitglieder im Oberstufenchor von Claras Schule, weil die Kinder nämlich Ende des Monats nach Estland fahren! Donnerstag hat meine Schwiegermutter Geburtstag, die bekommt auch einen Kuchen gebacken, die 'Hochzeitstorte' muss dekoriert werden, abends ist wieder Elternabend, diesmal bei Georg. Und Freitag nachmittag geht es nach Würzburg. Hoffentlich übersteht die Torte den Transport ohne Schäden. Falls ich mich also in dieser Woche nicht mehr melde, dann wisst Ihr, woran es liegt.

1 comment:

Waldfee Karin said...

Hallo Ramona,
da kann ich dir nur frohes und gefolgreiches Schaffen wünschen. An Aufgaben mangelt es ja nicht.
Auf die Torte für die Großeltern bin ich neugierig. Machst du ein Foto?
Liebe Grüße Karin