Tuesday, December 01, 2009

1.12.2009

Ich hatte ja versprochen, dass ich bald mal etwas mehr zu berichten habe. Und so soll es auch sein.
Vor 10 Tagen erschien in der 'Hallo Sonntag', dem regionalen Anzeigenblatt, ein Artikel über mich. Mal sehen, ob das Geschäft dadurch ein bisschen in Schwung kommt. Meinen ersten Auftrag bekam ich gleich ein paar Tage später. Eine ältere Dame stand vor der Tür und wollte gern mal die Karten sehen, sie bräuchte 10 Weihnachtskarten. Ich habe ihr dann erklärt, dass ich nur auf Vorbestellung arbeite und da hat sie 20 Karten bestellt. Nicht so groß sollten sie sein, aber geeignet für Geldscheine. Un d hier ist das Ergebnis:



Ich habe auch ein bisschen was für mich selbst kreiert. Diese Decke, deren tatsächlicher Schönheit das Foto nicht gerecht wird, entstand aus Stoffresten, die mir meine Freundin Claire geschickt hatte. Die Farben sind in Wirklichkeit so richtig herrlich satt und leuchtend. Darum haben Georg und ich auch beschlossen, sie 'Flüsse im Regenwald' zu taufen.Am Sonntag war für Clara ein besonderer Tag. Sie hatte ihren ersten Auftritt mit der Bratsche. In der Kirche von Düderode hat sie gemeinsam mit anderen Schülern von Karsten Armbrecht ein Weihnachtskonzert gegeben.


Am Nachmittag haben wir aber erst einmal die Weihnachtsmärkte der Region abgeklappert und fanden den in Uslar besonders erwähnenswert. Der ist zwar ziemlich klein, aber hat den tollsten Adventskalender.
Wir haben in diesem Jahr auch eine besonderen Adventskalender. In jedem Päckchen ist eine andere Sorte Tee. Jeden Abend bis Weihnachten gibt es bei uns nun eine neue Sorte Tee.
Heute war es 'Lapacho Orange Lemon'. Sehr lecker!

Clara brauchte heute auch ein Wichtelgeschenk für die Schule. In dem roten 'Bonbon' steckt eine Pringels-Dose, die mit Birnentee und Birnen-Duschgel gefüllt ist.

So, das war es für heute. Morgen erzähle ich Euch ein bisschen über die 8 Sorten Plätzchen, die ich heute gebacken habe...

No comments: