Sunday, February 14, 2010

Jeder Tag ein Abenteuer

Wobei sich der Begriff 'Abenteuer' nicht unbedingt auf spektakuläre oder sonstige 'abenteuerliche' Dinge beziehen muss. Es steht mehr für die vielen kleinen Sachen, die einen Tag interessant machen.
Clara hatte zum Beispiel ein schönes Wochenende, denn es lag ganz viel Schnee und man konnte sogar mit den Ski durchs Dorf fahren. Das war Ihr Abenteuer.

Every day brings new adventures. Clara had a skiing -adventure weekend. It's not often, that you can actually take your skiis to 'walk' through Sebexen's streets. Mein Abenteuer war mehr von der kulinarischen Sorte. Ich habe eines meiner selbst geschlachteten Masthähnchen aus dem 'Eis-schlaf' geweckt und für das Mittagessen zubereitet.
My adventure was more of the culinary kind. I got one of my home bred chicken out of the everlasting ice in the freezer and made this absolutely yummy roast: Nach einer Brustmassage mit Salz, Pfeffer und Paprika kam es in den Ofen. Bei 190°C konnte es sich für 30 min, gemütlich auf dem Bauch liegend, ein bisschen durchwärmen. Dann habe ich in die Fettpfanne unter dem Tier einen halben Liter Geflügelfond gegossen und die Temperatur aud 240°C hochgedreht. Nach 40 Minuten bekam es noch eine nette 'Maske' aus Honig und Sherry-Essig (1/2 Tasse Honig und 4 EL Sherry-Essig im Topf ein kleines bisschen einkochen lassen). 10 Minuten später wurde es aus dem Ofen befreit und noch einmal ordentlich mit der Honig-Essig-Glasur eingecremt. Und während ich schnell ein paar Pommes dazu organisiert habe, konnte es sich von den Strapazen im Ofen 15 min lang erholen, bevor es in den hungrigen Bäuchen der Brinkmanns seine letzte Ruhestätte fand.
Ich bin übrigens fest davon überzeugt, dass der Trick mit der Brühe das i-Tüpfelchen war. Denn anders als sonst, habe ich nicht ein Mal die Hühnerhaut mit Bratensaft o.ä. bestrichen (von dem Honig-Mix am Schluss einmal abgesehen) und trotzdem war es rundherum perfekt.

First I gave it a good breast massage with some salt, pepper and paprika. Then I let it get warm in the oven at 375°F for about 30 minutes before I added 2 cups of chicken broth to the pan underneath and turned up the heat to 450°F. I let it enjoy the heat for 40 minutes. Then I put some honey and sherry vinegar mix (1/2 cup of honey and 4 tbsp of Sherry vinegar, cooked for a few minutes to reduce it a bit) all over the chicken, and let it sit in the hot oven for 10 more minutes. While making french fries, I let the chicken rest on the table for 15 minutes with another coat of honey and vinegar. It was so incredibly yummy.


Zum Kaffee gab es dann eine Schoko-Orangen Torte.

For cake-and-coffee time in the afternoon we had this orange chocolate cake:
Und wieder ist der Stapel ungekochter Rezepte um 2 Blätter geschrumpft.

Another 2 sheets gone from the pile of uncooked recipes.

Den Kuchen haben wir natürlich nicht alleine aufgegessen. Wir hatten heute Besuch. Und zum Dank für die nette Bewirtung habe ich sogar ein Kunstwerk geschenkt bekommen. Wegen des Blitzlichtes kommt es gar nicht so richtig zur Geltung. Aber für Fotos ohne Blitz war es schon zu dunkel.

Of course we didn't eat that whole cake by ourselves. We had guests. Guests with totally unknown artistic abilities. As a thanks you I got this cool painting. Sorry for the bad photo, but it was too dark to take a picture without flash.

Ein weiteres 'Kunstwerk' habe ich selbst fertiggestellt. Den kleinen Vogel wollte ich schon immer sticken. Es fehlen nur noch ein paar Haken, dann hätten wir endlich ein Schlüsselbrett. Falls ich es nicht vorher verschenke. Ich habe da nämlich schon wen im Auge, der sich bestimmt darüber freuen würde.
I finished a little 'piece of art', too. This little bird was in my to-do pile for quite a while now. If I add a few hooks it could be a gread key board. But I might end up giving it away. I have someone in mind, who'd most likely love it.

No comments: