Saturday, May 01, 2010

Dran gedacht

Ich habe es tatsächlich geschafft, das 'Essen Nr. 100', also die Forelle mit Radieschensalat VOR dem Servieren zu fotografieren:

Und weil's grad so schön war, ist hier noch Essen Nr. 103, eine Spätzle Käsesuppe:

Mein silbernes 'Goldstück' aus dem Volkshochschulkurs war kaum vollendet, da musste ich schon das nächste Kunstwerk anfangen. Einer Freundin hatte ich versprochen, bei einer Hochzeitstorte behilflich zu sein. 3 Tage haben wir daran gewerkelt (incl. der Ruhezeiten, wo sich Buttercreme und Kuchenteig 'erholen' mussten).
Am ersten Tag wurde die Torte aufgestapelt. Für alle Statiker- Innen in der Torte befinden sich Stützpfeiler und Zwischenböden, damit nichts zusammenbricht.


Dann wurde die erste Schicht Buttercreme aufgetragen. Die musste über Nacht fest werden.


Am 2. Tag kam die endgültige Schicht Buttercreme drauf. Dann musste der Kuchen wieder kalt gestellt werden, bevor es abends mit der Schicht Fondant weiterging.

Die Blumen sind übrigens auch von Hand gemacht. Das hat aber die 'Auftraggeberin' selbst erledigt, denn mir fehlte da leider die Zeit, und ich war ja auch 'nur' Helfer, nicht Hauptakteur.


Dann, gestern Morgen, Bekam die Torte den letzten Schliff. Auf dem Foto sieht es ein bisschen aus wie Erbsen, aber in echt ist es einfach nur grandios gewesen. Mal sehen, was die Brautleute heute dazu sagen werden!

1 comment:

Daphne said...

Mensch, da warst du ja wieder fleißig! Ich freu mich schon, wenn ihr mich besuchen kommt auf der Insel - ist ja nimmer lang hin! Und dann darfst/musst du mir beim kochen helfen - ich bin da nicht so gut ;-))