Saturday, April 09, 2011

Heute vor 2 Jahren

Für die eine war es der schönste Urlaubstag, für die andere, und damit meine ich mich, war es der schlimmste.... Unser Tauchausflug vor Phuket. Schon auf dem hinweg zum Tauchrevier nach Racha Jai machte mir der Seegang sehr zu schaffen. Bei unserer Ankunft am Riff war ich dann auch nicht in der Lage, den ersten Tauchgang zu absolvieren. Also ist Clara allein mit James untergetaucht.. Freudestrahlend kam sie nach ca. 20 min wieder zurück an die Oberfläche.
In Anbetracht der erheblichen Kosten für diesen Ausflug bin ich dann zumindest zum 2 Tauchgang mit in die Fluten der Andamanensee gestiegen. Oh, es war schlimm...

Bereits nach ein paar Metern abwärts hatte ich meinen regelmäßigen Atem verloren und konnte ihn trotz größter Bemühungen nicht wiederfinden. Also mussten wir noch einmal hoch, damit ich tief durchatmen konnte. Beim 2. Anlauf ging es schon viel besser und die Seekrankheit ließ zum Glück auch nach. In 6-8m Tiefe ist es schon sehr beeindruckend.


Aber mich plagten auch immer wieder die Gedanken, dass über mir min. 6m Wasser sind, die mich im Notfall von der frischen Luft trennen würden... Man kann mir deutlich ansehen, dass ich die ganze Sache bei weitem nicht so genoß wie Clara, die regelrechte Kunststückchen vollführte...



Und so war ich nach 20 min froh, wieder die Oberfläche erreicht zu haben, ohne ertrunken zu sein.

Gelernt habe ich vor allem eins- Ich bin ein Landsäugetier und kein Fisch!
Nein, stopp, es gibt noch eine 2. Erkenntnis! -> Neoprenanzüge machen schlank!


Im übrigen gibt es hier nicht viel neues zu berichten.


Das ist eigentlich gelogen. Es gibt sehr wohl Neuigkeiten. Zum Beispiel helfen wir heute meiner Schwester dabei, ihr Sofa von der 'Stadtwohnung' zum 'Landsitz' (= permanentes neues Zuhause) zu transportieren. Das wird dann im Anschluss mit einem Grillabend gefeiert. Eine riesengroße Schüssel Kartoffelsalat habe ich gestern Nacht dafür gemacht. Ich war nämlich abends verhindert, weil ich (ausgerechnet ICH!) zu einer Putzmittel-Party eingeladen war... Und nachmittags konnte ich auch keinen Salat machen, weil mein Mann unbedingt Kartoffeln sortieren musste mit mir...


Dass ich bei einem kreativen Tauschforum mitmache, habe ich schon mal erwähnt, oder? Falls nicht, dann tue ich das hiermit. Mein letzter Tausch dort waren ein paar Schachteln, die ich in eine supertolle Halskette mit passendem Lesezeichen eingetauscht habe. wollt Ihr es mal sehen??

Und vor einiger Zeit habe ich schon diese niedlichen Perlen ertauscht.


Tauschen macht Spaß!


Oh, und ich habe herausgefunden, dass es tatsächlich Leute gibt, die meinen Blog lesen. Seid gegrüßt! Leider muss ich jetzt, obwohl ich gerade in richtiger Schreiblaune bin, aufhören. Die Steaks für den heutigen Grillabend müssen dringend in die Marinade. Und danach wartet noch ein Berg anderer Arbeit auf mich. Also sage ich vorerst einmal 'Tschüß' und 'Bis bald'...

2 comments:

Bille said...

Klar lese ich! Weißt du doch!
Ich finde es hier immer interessant, amüsant und schön zu lesen.
LG
Bille

Anonymous said...

Hallo Ramona,
klar lesen alle Deinen Block! Zum vorigen Eintrag muss ich noch eine Bemerkung los werden - Ich habe Dir schon in Thailand gesagt, dass man aus diesen herrlichen Stoffen schöne Dinge herstellen kann. Du hättest mehr davon kaufen sollen.
Ich denke auch immer daran, dass wir genau vor 2 Jahren so schöne gemeinsame Ferientage in Thailand hatten und kann meinen Erinnerungen bei dem schönenen Film, den ich gerade über diese Zeit machen, freien Lauf lassen.
Wir sehen uns bald. Bis dahin liebe Grüße
Mutti