Monday, August 08, 2011

So still hier, weil...

Ich denke, es ist mal an der Zeit, dass ich kurz erkläre, warum hier auf meinem Blog so wenig los ist.

Am 10. Juni ist (recht unerwartet) mein Schwiegervater verstorben. Da Harald und ich diejenigen sind, die mit den Eltern im Haus wohnen, sind wir natürlich auch diejenigen, die sich nun um alles kümmern. Hauptsächlich eigentlich ich. Neben unserem eigenen Papierkram muss ich mich also auch noch um alles das kümmern, was bisher meinem Schwiegervater unterstand. Einschl. der Angelegenheiten meiner Schwiegermutter... Nicht gerade ein Zeitvertreib, für den ich mich freiwillig gemeldet hätte. Aber was soll ich tun. Zw. Amtsgericht, Notar und Grundbuchamt ist viel zu erledigen. Mein Schwiegervater hat ja leider den Hof nicht zu Lebzeiten an Harald übergeben wollen. So kommt das alles nun auf uns zu. Und für das Ordnen der Unterlagen in seinem Büro würde ich gern einen Historiker einstellen, denn da ist alles aufbewahrt, was in den letzten 100 Jahren bei Brinkmanns an Briefen, Dokumenten und sonstigen Schriftstücken angefallen ist...
Bitte seht es mir also nach, dass ich mir eine längere Blog-Pause gönne. Sobald die Tage von 24 auf 36 Stunden Länge hochgestuft werden, finde ich bestimmt wieder mehr Zeit, hier zu schreiben. *grins*

4 comments:

Daphne said...

Oh dear - da wünsche ich dir/euch viel Kraft bei der Bewältigung! LG von der Insel von Daphne

Bille said...

Das tut mir sehr Leid für euch! Ich wünsche dir auch viel Kraft. Du hast ohnehin schon genug um die Ohren.

Gisela said...

Liebe Ramona,
es tut mir sehr leid für dich und deine Familie. Ich wünsche dir Kraft und Gesundheit dies alles zu bewältigen.
Liebe Grüße von Gisela

Stickenundmehr said...

Liebe Ramona,
ich hoffe du bist bereit. Floramente ist unterwegs!
Viele Grüße
Bianca